Kelten  und Pilze Neuburger Wald Eis Dunkle Energie im Weltraum .

 

Die drei apolalypischen Reiter des Klimawandels  .   ‎24.‎01.‎2017
Das Turboglobalbäuerlein  der Harikirifresser und der Papieridiot Die drei Heiligen im Weltspekultenwahn .Gesegnet von der Politik im Religiösen Wahn nur wir haben die Alleinglückseligmachende Wahrheit man nennt es auch Leitkultur .
Die Agrarsteppe mit ihrer Biologischen vielfalt wurde der Turboeinfalt geopfert so auch der Wald wo das Bäuerlein sagt der Baum gehört mir mit dem kan ich machen was ich will .Zerstört das Klima und verseucht den Boden .Die Umweltpolitik fungiert als Berater mit Hüh hot wüstaha .Der Polittrottel macht dazu die Gesetze die nie funktionieren weil sie Orts und zeitbegrenzt sind .  Weil die gier immer einen Weg findet Gesetze zu umgehen und alle Massnahmen zunichte zu Machenn .Somit wird der Förster und Bauer wirtschaften wie es die Politk verlangt mit Feigenblättern im Tier und Umweltschutz .
Der Harikirifresser frisst alles was billig ist vom Gespritzten Getreide bis zum Hormon verseuchten  Fleisch das Ergebnis ist der Fleischklotz in Menchengestalt ,dafür braucht er Trainingsplätze , Kahlschläge in freier Natur für Strassen und Sportanlagen in jedweder form .
Der Papieridiot  ist der Herr über Leben und Tod seine Handlungsweise ist vielfältig er ist überall dabei aber nirgends zugegen .Er wirtschaftet im Spekulantenturm was er darunter versteht .  Seine Hauptgeschäfte sind Krieg  mit Steuergeldern für den Waffenkauf  und Hunger die Ware zurückhalten damit sie sich verteuern ,  bei Krieg werden die Lebensmittel gehortet um Nachher gute Geschäfte zu machen. Die Carepackete sind nicht geschenkt sie werden auf die Spekulationsaktien draufgeschlagen .Der Bürgerliche Spekulant schenkt dir nichts . Mit  dieser Gesellschaft  kannst du gleich den Passauer Tölpel in die Ohren beißen da beißt du auch auf Granit ,bevor diese Ihre Lebensweise ändern und wieder zu Blühenden  Landschaften zurückkehren , welcher im Schwarzen Glaubenswahn als Vision galt .Nur die Christliche Leitkultur stand dem im Wege Wachse oder Weiche  und mach dir die Erde Untertan und die Bewohner zu Untertanen . Manche Untertanen verschwinden wie die Artenvielfalt .Dafür giebt es eine rote Liste der Schande .Womit auch Geistesleere eintritt weil nur eine Kategorie das Sagen hat im Machtrausch . Das Gegenteil ist eingetreten der Turbowahn wo sich alle drei Kategorien als Gott fühlen  ,aber als Idioten handeln und Krieg gegen die Göttin des Universums führen den sie nie gewinen können.Sie können nur Ihre Schande mit einem Atominferno zerstöhren wie Adolf Gröfatz der auch auf verbrannte Erde setzte mit seinem gierigen dummen Gefolge .Nun tritt man in ein Neues Zeitalter ein man setzt gleich den roten Hahn auf das Spekulantendach mit ungewissen Ausgang .
Die blühenden  Landschaften die Agrarsteppe die Mutter des Getreides zurückholen mit Solar und Mikrowellensolartechnik wirtschaften , dazu sind sie Geistig nicht Willends und fähig .Wer Schwarz und braun nur sieht kan nicht Bunt wirtschaften er sieht überall nur Ungeziefer und Untermenschen .So wirtschaftet er solange bis ihm die Göttin des Universums die Gnade entzieht und ihn in der Glaubenshölle den garaus macht .Die Artenvielfalt könnte ihn auch entmachten Waffen dafür hat er genügend geschaffen.So heißt es Quo vadis Menschheit bis hierher und nicht weiter im Klimawandel .

        Der Tod ist ein Gasmeister aus Deutschland .           24.10.18


Zumindest für den Holzwurm in der Aldersbacher Kirche .Biologisch bekämpfen mit dem Bischof der Vögel wo man einen Schwarzspecht in die Kirche sperrt vom Inventar würde nicht viel übrig bleiben .Der Buntspecht ist Politisch und Religiös nicht gewollt es könnte ein Heide dabei sein der Grünspecht ist zur Zeit nicht die Mehrheit  es ist die Papaya  zur Zeit Inn . Die neue Bauernvereinigung  so könnte die Frucht auch eine Dur i an  ( dem Wähler Extra )sein ein Schwarzer und Gelber Misthaufen mit Spritzmittel Beimischung vom Waschwasser des Spritzmittelfliegers wo keiner Hinsieht weil wir jetzt dürfen was wir früher nicht konnten .Nach dem Motto wo kein Kläger da kein Richter .Die Schwalben in der Kirche sind nicht gefährdet nur die Fledermaus im Winterquartier wird es nicht Überleben was brauchen wir noch eine Fledermaus wen wir die Insekten schon in das Jenseits befördert haben nur wenn das in Ganz Deutschland praktiziert wird wird es bald keine Mehr geben nur einige Unausrottbare hartnäckige  Quälgeister wie Malaria Mücken oder Zuwanderer aus den Tropen mit den Hurrikan verfrachtet oder von Tierfreunden und Großwildjägern  aus südlichen Ländern und Osteuropa eingeschleppt werden uns mit FSME und Borreliose beglücken und weiteren  Krankheitserregern .Wen man Mutter Natur als Kolonialladen betrachtet für eine Wegwerfgesellschaft . Somit wird uns Gift und Gier und der Giftgasmeister aus Deutschland weiter Regieren .  Wen man in der Landwirtschaft und den Umgang mit der Natur nicht fähig ist umzudenken werden wir in einem biologischen Inferno enden die strahlende Zukunft von Franz Josef haben die Grünen und Gläubigen verhindert in Wackersdorf .Nur die Gewaltherrschaft der Politik ist geblieben durch wegsehen und Erhöhung der Grenzwerte nicht nur bei Stickoxiden von 40 Milligramm auf 50 gemessen wird  im Nirgendwo wer beim Autofahren Hustet sollte Daheim bleiben .Nur die Heiligen und die Holzköpfe könnte man gezielt mit der Mikrowelle behandeln ein Mikrofon genügt den Pochkäfer die Totenuhr in den Heiligen Köpfen Nagen zu hören wo das Gas sowieso nicht hinkommt . Einer wird Sieger über die Zeit der Holzwurm oder der Politiker welcher nur seinem Gewissen verantwortlich ist wo die Mikrowellentechnik in der Landwirtschaft auch ihren Platz hat wo Gas und Gift aus Christlichen Urzeiten stammt wo es heißt alles Ungeziefer nicht zum Fressen geigten .Die Extra Sau für Uns der Plastikmist für den Stader er was den Wähler Zornig und Damisch macht wo im Zorn  Er sogar  in die falsche Richtung rennt .Gottes Mühlen mahlen langsam nur sicher mahlen die Mühlen der Göttin des Universums Mutter Natur  ohne Ansicht von Tier und Person  Glaube und Politik .  

Pas-toel

Der Gabentisch des Egoismus .    ‎10.‎02.‎2017
Nationalismus  ,Terrorismus und Krieg um jeden Preis .Ausgrenzen und Einzäunen mit Stacheldraht  betreten verboten meine Villa mein Auto mein Land  meine Fabrik meine Frau und meine Kinder  meine Tiere und Pflanzen .Die Wunderwaffe des Egoismus .Der Urzeitmensch hatte auch  natürliche Grenzen Flüss Berge und Meere um diese zu überwinden baute er sich einen Einbaum und Wege .Der Neuzeitmensch  Schiffe Autos und Flugzeuge, Weltraumraketen ,Wasserstrassen und Autobahnen .Die Gier machte sich diese Technik zu eigen um zu erobern zerstöhren und Morden .Mit dem Argument das ist mein Land wen es auch anderen Völkern gehört wo jeder der Meinung ist er sei im  Recht und will das mit Gewalt durchsetzen wo er gegen den Stärkeren immer im Nachteil ist was Kolonilalismus ist und Himmelschreiendes Unrecht gegen die Menschen und seine Nachkommen bedeutet , weil  es in Ausgrenzung und Inzucht endet . Die Genetische Vielfalt der Menchheit hängt von wenigen Urindividien Uraffen ab und diese haben sich in Kain und Abel gespalten wo der Dümmste und Brutalste den Ton angibt .Sogar friedliche Reigionen verfallen dem Irrglauben der aus und Abgrenzung  , was aber dem Fortbestand der Menscheit nicht dient .Daher gehört auf dem Gabentisch der Göttin des Universums der Menschen und Artenvielfalt an erster Stelle die Achtung und Respektierung und der Abbau der Geistigen und Materiellen Zäune .Die Menschheit ist sich selbst verpflichtet und nicht den Zwängen der Gier und Verachtung .Das Römerreich und der Kolonialismus haben seine Aufgabe nicht erfüllt  , haben zwar Fortschritte gebracht welche die Menschen Teuer bezahlen mußten .Bestimmte Kreise hängen immer nocht dem Herscherwahn an wir sind die führende Kraft , wir sind die Herrenrasse  ,nur das Sytem der Gier funktioniert nicht auf Dauer .Dem setzen   Kriege wo sich die Machtverhältnisse und Revolutionen im Zerstöhrungswahn grenzen .Wo Kulturen untergehen und Neue entstehen oder welche man dafür hält .
Auf den Altar der Überheblichkeit und Gier stellt man den Mächstigsten Man oder Fau zur Ewigen Nationalegoistischen anbetung .So war ihnen Gott helfe .Was ein Trugschluss ist wen man gegen die Göttin des Universums Krieg führt und seine Geschöpfe als Ware betrachtet weche man als Großwildjäger an die Wand nagelt und die Erde zu einer Wüste macht die man sich selbst verdient hat . Weil man nicht fähig ist mit der Artenvilefalt zu wirschaften somit bleibt nur die Zerstöhrung und Selbstvernichtung wo immer mehr Arten verschwinden aus dem Gedächtnis und der Natur .Was bleibt ist die Spekulanten und Turbowüste mein Bulldozer mein Spritzmittelflieger meine Chemiefirma mein Atomkraftwerk meine Waffenfabrik meine Atombombe alles Dinge für die Zerstöhrungswirtschaft . Das Dümmste ist mit einer Autofirma im Land der Autogötter eine Fabrik zu bauen welche noch erfolgreich ist das schwört den Zorn der Götter herauf .Auch im Land des Welspekulanten Kapitals zu spekulieren mit einer Fremden Bank .Wie Dum darf man sein das es Weh tut .   Die Trompeten von Jericho  blasen zum Letzten Gefecht des Primitivkapitalismus im Turbowahn der Machbarkeit ohne Linimt .Dem Way of Live setzt die Göttin des Universums Grenzen of Limit bis hierher und nicht weiter .Der Letzte handelt so wie die Menschenfresser die man fragte ob sie noch welche sind nein wir haben den letzten gestern gefressen .Beim Primitivkapitalismus ist es ebenso der Letzte schaltet das Genlicht aus und verabschiedet sich auf Nimmerwiedersehen wegen Unfähigkeit und Egoismus . Oder er brät sich nocht imAtominferno vor damit er in der Hölle nicht so lange schmoren muss .Möglich ist alles wo auch das Unmögliche möglich wird .  Einem Kain sieht man die Gesistige Armut nicht an nur an seinen Taten erkennt man sie .
    

 Der Ökologische Waldumbau

Der Habichtsbaum .

Lang ist es her als mich ein Oststurm als Samen gezeugt aus den Genen einer Rottanne am Großen Falkenstein und einer vom Dreisessel nach dem Neuburger Wald verfrachtete wo ich als sich der Sturm legte langsam in den Schnee schwebte und liegen blieb wieder im Eis und Schnee gelandet ,dem ich gerade entronnen schien aber als Härte gewohntes Geschöpf ,nicht verweichlicht wie die Hannoverschen aus Zuchtplantagen genmanipuliert meine Gene wurden von den Klaren Bergwässern ‚von Eis und Schnee ‚Kälte und Hitze geformt. Menschengenauslese oder Naturgenauslese was ist besser .Eine große Weißtanne hatte der Sturm gekappt an deren fuße ich landete Sie hat eine große Schneise in den Wald gerissen so das ich genügend Licht bekam als der Schnee schmolz sank ich langsam zu Boden auch wurde es immer wärmer so dass sich Leben in mir regte Wurzeln begannen langsam zu sprießen und gruben sich in die Erde, das Stämmchen richtete sich auf und begann Nadeln zu treiben, Blumen blühten um mich herum gelber Wachtelweizen blaue Kreuzblume wilder Doost Steinpilze und Weizenpfifferlinge die von nun an. meine Weggefährten wurden den Sie gingen mit mir eine Symbiose ein eine Lebensgemeinschaft von geben und nehmen. (Pilze Produzenten von Eiweiß für die Lebensgemeinschaft Wald unerlässlich werden Bei Durchforstungsmaßnamen zerstört auf den verbleibenden Stöcken vermehrt sich der Hallimasch Armilaria mellea) ungehindert durch Tritt und Rückschäden kann er in die Bäume eindringen und die Forstkultur zerstören auch der Wurzelporling. Auch Zerstörung des Mikroklimas das die Pilze zuerst trifft und zerstört.Wechselwirkung der Bodenflora und Fauna zwischen Altholzbeständen und Jungwuchs.Altholzbestände haben eine Vielfältige Bodenflora und Fauna wenn sie natürlich aufgewachsen sind, diese überträgt sich auf die Jungwuchsbestände ‚die Mycorrhitza der Altbäume werden auf die Jungbäume übertragen so kriegen die Jungbäume ihre Lebensgemeinschaften mit ‚wird aber das Altholz geschlagen ‚und das Jungholz durchforstet so wird diese Lebensgemeinschaft zerstört der Rest sind Artenarme Wälder die sich zwangsläufig auflösen und Neugestalten müssen. Darum ist immer sorgsam darauf zu achten das diese Kreisläufe erhalten bleiben ,und demnach Altbestände unabdingbar sind daher sind Forstpflanzungen nur eine Ersatzlösung den Sie werden Artenarm aufgezogen je haben ein Minimum an Mykorrhitzapilzen die sie erst durch Altbäume oder durch Sporen Anflug erhalten . Ist dies nicht mehr gegeben wie in den toten Wäldern im Fichtel Gebirge können Sie Tausende von Jungpflanzen setzen es werden keine anwachsen ,dazu muss erst der Boden durch Staudenbewuchs wiederaufbereitet werden Aufmerksam wurde ich durch eine Ligusterhecke in der Stadt in dieser wuchsen mehrere Jungfichten obwohl der Lichteinfall nicht der günstigste ist ‚in den ehemaligen Wiesen der Grenzdörfer wachsen nach 5o Jahren noch keine Bäume Pflanzt man aber diese Wiesen mit Fichtensetzlingen an wächst dort massenhaft der Fichtenreizker (Laktarius salmonicolor) es ist aber eine Pseudolebensgemeinschaft diese die Jungfichten kernfaulig werden lässt b ei Lawinenverbauungen mit Jungfichten auf Almweiden kann diese Methode tödlich sein die Bäume halten nicht stand was allzu oft praktiziert wird .Heute bin ich ein alter Baum meinen Namen habe ich von einen Habicht der in Meinen weit ausladenden Ästen seine Jungen großzog manche Untat und Großtat habe ich im laufe meines Lebens gesehen in den letzten mehr Untaten und dies in einer Wohlstandsgesellschaft in der man meint man geht mit den Resocen sorgfältig um aber durch das zerstören der Urwälder wird es auch mir verstärkt an den Kragen gehen. Man tanzt um das Goldene Kalb den Tanz der Verschwendung Passau den 27.01 1989

 

Butterpilz holzheimerstrasse

Der Ökologische Waldumbau.        

Die Bank unter dem Kastanienbaum .                               04.08.2014

Die Bank unter dem Kastanienbaum ,von ihr aus kann man indie Ferne schauen  ,doch um die Bank dastören Äste ,man schneidet sie ab das ist das Beste .Mann hat aber dabei nichtbedenkt das der Ast an einer Wurzel hängt und weil diese wird nicht mehr gebraucht so löst sich diese Wurzel aufund weiter dörrt  der Ast der dumme undweiter sägt man bis zum Stamme  und auchdie Wurzeln sterben ab  . Ein leisesLüftchen  hört man in den  Zweigen der Baum beginnt sich zu neigen  und mit lautem krachen stürzt er auf Bank undNaturfreund es ist nicht zum lachen und die Leute hört man sagen der baum hateinen erschlagen  .Und die Moral von derGeschicht  quäl nie einen Baum er rächet sich.Er gibt dir Früchte Luft zum Atmen  spendet dir im Sommer Schatten  und wie Dankst dues ihm, der Baum muss weg den mach ich hin.

Die Mondphasen und das Pilz Wachstum  .     10.09.2014

Pilze wachsen bei Neumond  und Vollmond es gibt aber Pilze welche sich ankeine Regel halten weil sie Baumpilze sind und welche die im Winter Frühling Herbstund Sommer wachsen  sie Führen auch  die Jahreszeit im Namen wie der Winter Rübling ,der Sommersteinpilz und die Herbsttrompeteund die Frühjahrslorchel . Der Vollmond beeinflusst das PilzwachstumInsofern  weil bei Vollmond  die Nachttemperatur absinkt und das Myzeliumeinen Kälteschock bekommt  was dasPilzwachstum auslöst , ( bei der Champion Zucht  gelten ähnliche regeln )wenn dann die Nacht Temperatur über Fünfzehn gradsteigt  und genügend Regen gefallen istdann kann das Myzelium voll fruchten .Sind die Voraussetzungen nicht so Günstig  wachsen im Hexenring nur zwei Steinpilze unddas auch nur in Unterschiedlicher Größe  werden diese Pilze abgeerntet oder zertretenwachsen  erst wieder Pilze in der NächstenWachstumsphase  das Myzelium kann  einmal bis vier Mal im Jahr fruchten  ( daher Plätze nicht verraten)  je nach Witterung bei Durchforstung nicht mehrweil die Symbiose Pilz Baum zerstört ist auch ist die Assimilation des Baumesgestört  was die Holzqualitätverschlechtert auch das Mikro und das Großklima bleibt auf der Strecke und die Wasserrückhaltungder Wälder auch die Trinkwasseranlagen werden vermehrt mit Mineralien  angereichert daher beginnt dasWassermanagement im Wald  und diesersollte Naturbelassen sein und nur in der Ruhezeit des Waldes im Winterbewirtschaftet werden  der Harvestermacht dies möglich wen er auch einige Löcher und Gräben in den Waldboden Hinterlässt für die Gelbbauchunke den  Grasfrosch und den  Bergmolch schafft er neuen Lebensraum  die Forst Straßen mit Ihren  Lachen und Tümpeln gibt es nicht mehr . Istdie Osmose der Pflanzen  wie die Gezeiten dem Mond unterworfen .Ab August  wird bei vielen Bäumen  das Blattgrün in die Wurzel eingelagert wobeider Mundschenk Pilz  die Nährstoffe,Mineralien und Wasser liefert  wobei derPilz ein vielfaches  an Masse hat als diewurzeln der Bäume  und auch durch seine Säurenaus dem Urgesteinsboden  Mineralien zulösen was das Wurzelsystem nicht kann.

                18.08.2012

Jeder soll glücklich werden nach seiner Fasson solange eranderen nicht die Lebensgrundlage zerstört .da die Wälder wichtige Klima undWasserregulatoren sind  können sicheingriffe verheerend auswirken.

Die Waldwiese und das Ökosystem .

Die Meisten Waldwiesen wurden in den fünfziger Jahren mitFichten aufgeforstet  die Bachläufe inden  Wäldern mit erlen bestockt  um den Wald zu entwässern was den gras,Springfröschen unken und Molchen ,Salamandern zum Verhängnis wurde.mittlerweile sind die fichten schon wieder umgefallen weil sie Flachwurzlersind und somit auf den  Waldwiesen keineStandfestigkeit hatten  die unerwünschtenBäume wurden mit spritzmitteln vernichtet das auch in Wasserschutzgebieten.außerdem wurden die Bäume Rotfäulig weil sie eine falsche Symbiose eingingen mit dem FichtenreizkerLactarius deterrimus ein Massenpilz in aufgeforsteten wiesen  nur braten nicht kochen oder einmachen alsPizza Auflage .somit taugen diese Bäume nur zur Hackschnitzelheizung man hatdie Erst Aufforstung eingeschlagen die Zweit Aufforstung brachte erst dengewünschten Erfolg .desgleichen passiert mit den Unter Pflanzungen  diese sind wurzelgeschädigt und haben keineSymbiose  außerdem kann der Hallimascharmilaria mellea  eindringen  so dass der als zukunftsbaum ausfällt ,auchob sie die  samenreife erreichen istzweifelhaft  wenn bringen sie nur taubesamen hervor .daher ist ein standortgerechter Föhrenanflug ,Tannen ,Buchen,Lärchen, Fichte  die Birke ist derPionierbaum  der Unter Pflanzungvorzuziehen  .Unterpflanzungen solltennur der Wasserrückhaltung  und den Anflug  schützen aber nicht die Norm sein .dienächste Generation hat nichts von diesen Wäldern  außer Hack Schnitzel  die aber das Energieproblem nicht lösen  ein Gebirgsjäger hat in seinenkalksteinbuckeln mehr Energie als jemals in seinen Wäldern wächst mit Hilfe von Solarenergie könnte er zum  Gasversorger der Zukunft werden Kalkstein undSchiefer ist in Europa genügend vorhanden .

Daher ist ein Vorbild Projekt Zukunftswald ein Unternehmenmit zweifelhaftem Ausgang.

gewünschte Stelle positionieren können.

Die Salz Grafit Speicher Heizung .                                                                            13.06.2010

 

Salzgrafitspeicher mit Jonstenmotor  oder Thermosolarelemente die man fürSolarstromerzeugung verwendet oder zur Stromerzeugung inGrafitspeicherblockheizungen verwendet .warum den Strom denEnergieversorgungsunternehmen  in dieStromkonzernleitungen einspeisen wenn der Meiste  Energiebedarf beim heizen benötigt wird .Dervon den Solarpanelen erzeugte Gleichstrom braucht keinen Spannungswandler wennman ihn zum Betrieb eines Heizstabes benötigt .ein Niedrigenergiehaus könnteman damit aufpeppen .einen Grafitsalzspeicher (Heizkörper mit 2 Thermostaten)könnte man auch mit Strom Überschußenergie Nachtstrom  betreiben da Grafit Stromleitend ist .Mankönnte die Heizkörper auch mit Solarstrom betreiben .Man könnte dieHeizkörpersteuerung der Jahreszeit anpassen mit einer Schaltuhr oder durchImpulsgeber über Funk oder Internet so das man die Heizung effektiv einstellt sodas das Hauptzimmer im Winter den meisten Strom abbekommt .In Passau wäre dieseHeizmethode nicht möglich weil Solarschindel kennt man nicht und Solarpanelenwären in der Altstadt nicht erlaubt .eine 7 KW Anlage würde für einEinfamilienhaus genügen .

Dies würde die Luftverschmutzung in Bayern dermaßenreduzieren das der Paffer Smocker Zumperer ohne Belästigung wieder GenussvollQualmen kann.

Ein Back und Wärmesolarofen

mit Salzgrafit würde den Holzeinschlag in denEntwicklungsländern erheblich reduzieren .ein Speicherofen den man mitSolarstrom auflädt und diesen dann zum kochen verwendet eine Nirostaplatte alsDeckel ,und Kochplatte den Ofen aus Schwarzkeramik mit Kohlendioxid Blähten .Heitzstäbenheizen das Salzgrafitgemisch  mit Hilfeder Solarpanele auf ein Thermostat meldet die Betriebsbereitschaft  und eines steuert die Kochtemperatur.Thermoelemente die im Backofen installiert sind können mit der wärmeNachtstrom erzeugen .

Man kann diese Speicher auch für Gewächshäuser und auch imPolargebiet verwenden da die Temperaturen bis über 40 grad steigen so das mandie Kälte der Nacht überbrücken kann .

Bei Erfindungen ist immer Vorsicht geboten weil dasGlobalbäuerlein mit christlichen Seegen hinter der Saustalltüre lauert um dasPatent zu globalisieren .

Die grafitfohlie für Neue kspeicherkondensatoren 
Die Bilder kan man behalten nur das System funktioniert anders vom Atom bis zur Galaxis und dem Menschen ( der Magen ist das Kernkraftwerk  wo energie an Masse gebunden wird und im Blutkreislauf abgegeben wird ) der Kern des Atoms ist immer Strahlungsenergie das Pferd das Atom mit Strahlungskern der Reiter . Wo Masse und Strahlungsenergie entscheidet ob es ein einfachses Atom oder ein Stern wird das Atom giebt solange Energie ab und verliert auch seine Masse bis es zu Weltall zerfällt .Auf seiner Reise durch das All was bleibt ist dunkle Energie im Reststrahlungsbereich in der Dunklengalaxis .Wen das schwarze  Loch seine Strahlungsenergie verliet weil die Sterne im   Alterungsprozess die strehlungsleistung welche nach außen und nach Innen gleich Energie abgeben der sich im Schwarzen Loch einem verdampften Stern auf einen  Punkt trifft was auch in einem  Atom zutrifft welches auch einen Strahlungspunkt hat .Die einfließende Strahlung bewirkt das das Atom Masse anziehen kann und sich das System zu einem  Stern entwickelt wo Fliehkraft das System in bewegung setzt .Wo sich Fliehkraft und Schwerkaft die Wage halten bis zu einem gewissen Punkt .Beim schwarzen Loch werden die Atome vo Energiekern getrennt was auch in einer Atombombe geschieht .
Der Kern der Atome .   ‎20.‎01.‎2017
Dieser ist ist immer gleich er ist Sternen und Strahlungsenergie das Universum ist ein Gesammtlebewesen die Göttin des universums Mutter Natur sie ist weder gerecht noch ungerecht sie ist allmächtig  Produziert Idioten gleichermassen wie Genies .So auch den Brüllnazi dieser ist der Handlanger des Geistesnazi der von der wissenschaft bis in das Stadtbüro regiert nach dem Motto ohne mich geht nix und mit mir erst Recht nix .In der wirtschaft und Wissenschaft ist er eine Katastrophe weil Masse und Energie seine Taten bestimmen die er nicht hat weil Geiz  ,selbstüberschätzung und Unfähigkeit die Leitschnur sind .Daher ist auch der Fortschritt so wie er ist . Daher besteht ein Staat und eine Galaxis
 Der Kern der Atome ist gleich  Sternen oder Strahlungsenergie ,die Hülle ist aus Atomen in den Sternen  produziert .Wo mit der Größe der Masse auch der Strahlungskern wächst bis zum Schwarzen Loch  die erde hat auch einen Energiekern um den atome rotieren  und einMagnetfeld bilden .VomAtom bis zum Schwarzen Loch das gleiche Prinziep .Wen das Atom so funktioniert wird auch der Prozessor des Computers anders aussehen mit einem Energiekern und Atomen mit Energiekern .Wo der Chip rund nicht flach aus Silicium ist .Weildie Atomare anordnung eine andere ist und auch der Chipaufbau .  
Der Rote Riese .
Um sich die Sonne zu einem Roten Riesen aufzublähen müßte sie ein Dopplelstern system  sein und kein einzelstern .Wensich zwei sterne vereinigen giebt es einen roten Riesen Stern. Das Geschieht bei der Sonne nicht diese geht den Leisen Weg  sie wird zu einem Jupiter  oder Saturn .Wen die Masse der Sonne schrumpft ,bleibt das material der Sonneflecken der gesammelte Weltraumschrot ,wo sich dieser um Energiekerne zu Planetenformt ,Jeh nach Masse  und energie .Die energie zieht die Masse an und bildet Atome ,Sonnen Planentenmonde und Galaxien diese widerum ziehen andere Galxien an wo Andromeda mit größerer Masse der sieger sein wird  oder die Milchstrasse wen sie sich die Kleine und Große magelansche Wolke einverleibt hat und einiege Dunkelgalaxien . Wo unsere Sonne durch einen Neuen Stern ersetzt wird . Ohne energie gäbe es keine Menschen .diese muss alle Tage zugeführt werden .Damit die Atome deren Kern wiederum von der Galaxis  schwarzen Loch und Sonnenstrahlung aufgefüllt wird .
Die dreifaltigkeit der Energieproduktion die sonne welche Atome aus Weltraumschrott produziert das Schwarze Loch mit der Akreditionsscheibe und die Galaxien innsgesammt . Die Galxis besteht nur solange wie sie genügend Sternenmasse hat .das Schwarze Loch ist eine Fehlinterpretation  es sollte heißer Strahlingskernheißen HSTK.
Dieser wird gespeist von den Sternen was Schwerkraft und Magnetissmus bedeutet  .Es besteht aus einem dipolsystem vom Atom bis zum Schwarzen Loch auch die Erde ist ein Dipol mit einer üdlichen und nördlichen Erdbebenzone .Der Motor ist der Energiekern der Erde mit seinen Materieumwälzungen  und Magnetkern .
Atome sind im weltall zeitgebunden ,wie die galaxis die sterne  und das Leben das alle Tage neu geladen wird .so die Göttin des Univerums will und der Mensch willends ihr Geschenk der Artenvielfalt anzunehmen .
Als Passauer Tölpel bin ich aus dergleichen Materie wie mein Busenfreund der Passauer Tölpel von dem man behauptet er sei dummwie stein das sind nur bestimmte Zeitgenossen welche die göttin des univerums verspotten im Größenwahn als Krone der Schöpfung ..